Länger fit bleiben

Connecting FRITZ!WLAN Repeater with the home network

admin, · Kategorien: FRITZ!WLAN

FRITZ!WLAN Repeater increases the wireless range (WiFi) of your FRITZ!Box easily and efficiently.

If you have a FRITZ!Box or another wireless router that supports WPS (Wi-Fi Protected Setup), you can safely set up the connection by pushing a button. If your wireless router does not support WPS, set up the wireless connection manually.

Fig.: Connection scenario for wireless bridge mode

1 Using a button to set up the wireless connection
If you are using a FRITZ!Box or a different wireless router that supports WPS, you can connect them safely and conveniently by pushing a button. This automatically integrates the FRITZ!WLAN Repeater into the Mesh if your FRITZ!Box supports Mesh.

Loading the FRITZ!WLAN Repeater factory settings
Before you can configure the following settings, you must return the FRITZ!WLAN Repeater to its factory settings:

Load the FRITZ!WLAN Repeater factory settings.
Setting up the FRITZ!WLAN Repeater as a wireless bridge
Note:We used a FRITZ!Box as an fritz box wlan repeater einrichten example for setup with WPS. If you are using a different wireless router, refer to the device’s manufacturer for information on how to set it up with WPS, for example consult the manual.

For setup, plug the FRITZ!WLAN Repeater into an outlet near the FRITZ!Box.
Wait until the „Power“ and „WLAN“ LEDs on the repeater remain lit.
Briefly push the „WPS“ button on the repeater (for about 1 second). The „WLAN“ LED starts to flash after you release the button.
Within 2 minutes: Push and hold the connect button on the FRITZ!Box for the time indicated in the table until its „WLAN“ LED flashes.
Connect button Duration
Connect / WPS about 1 second
WPS about 1 second
WLAN about 6 seconds
WLAN WPS about 6 seconds
One or more of the repeater’s signal strength LEDs remain lit as soon as the wireless connection is established.
Finding the ideal location for the FRITZ!WLAN Repeater
To optimally increase the range, the repeater requires a fast and stable wireless connection to the home network:

Select a location for the FRITZ!WLAN Repeater where at least three of its five signal strength LEDs light up.
Note:If you have an Android smartphone or tablet, you can use FRITZ!App WLAN to find the ideal position for the FRITZ!WLAN Repeater.

2 Setting up the wireless connection manually
If your wireless repeater does not support the WPS procedure, you must use the Configuration Wizard to set up the connection manually:

Loading the FRITZ!WLAN Repeater factory settings
Before you can configure the following settings, you must return the FRITZ!WLAN Repeater to its factory settings:

Load the FRITZ!WLAN Repeater factory settings.
Connecting a wireless device with the FRITZ!WLAN Repeater
For setup, plug the FRITZ!WLAN Repeater into an outlet near the wireless router.
Wait until the „Power“ and „WLAN“ LEDs on the repeater remain lit.
Use a wireless device (for example a notebook, smartphone) to search for wireless networks in the vicinity.
Select the wireless network „FRITZ!WLAN Repeater […]“.
Enter 00000000 (8 zeros) for the wireless network (password).
Setting up the FRITZ!WLAN Repeater as a wireless bridge
Open the user interface of the FRITZ!WLAN Repeater.
Select the desired language and country, and click „Next“. The repeater will then restart.
Important:The wireless connection is cleared when the repeater restarts. Reestablish the connection as soon as the repeater has restarted.

Set a password to access the user interface, then click „OK“ and „Next“.
Enable the connection type „Wireless Bridge“ and click „Next“.
From the list, select the wireless network of your wireless router that you want to extend and click „Next“.
Select the encryption type, enter the wireless router’s network key and click „Next“.
Click „Finish“ to save the settings.
One or more LEDs indicating signal strength remain lit on the repeater as soon as setup is completed.
Finding the ideal location for the FRITZ!WLAN Repeater
To optimally increase the range, the repeater requires a fast and stable wireless connection to the home network:

Select a location for the FRITZ!WLAN Repeater where at least three of its five signal strength LEDs light up.
Note:If you have an Android smartphone or tablet, you can use FRITZ!App WLAN to find the ideal position for the FRITZ!WLAN Repeater.

Wie man Daten in Excel einfügt

admin, · Kategorien: Excel

Dieses Tutorial zeigt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie in Excel Daten eingeben können. Erfahren Sie, wie Sie das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit als statischen Zeitstempel oder dynamische Werte einfügen, wie Sie eine Spalte oder Zeile automatisch mit Wochentagen füllen und wie Sie zufällige Daten in Excel automatisch füllen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Daten in Excel hinzuzufügen, je nachdem, was genau Sie tun möchten. Möchten Sie beispielsweise in excel datum automatisch einfügen einem Bericht oder einer Rechnung ein Tagesdatum eingeben? Oder möchten Sie vielleicht ein Datum in Excel einfügen, das automatisch aktualisiert wird und immer das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit anzeigt? Oder möchten Sie vielleicht Wochentage automatisch ausfüllen oder zufällige Daten in Ihr Arbeitsblatt eingeben?

In einem Moment werden Sie all diese und einige weitere Techniken zur Eingabe von Daten lernen. Wenn Sie wissen möchten, wie Excel Daten und Zeiten speichert, lesen Sie bitte Teil 1 dieses Tutorials – Excel-Datumsformat.

Eingabe von Daten in Excel
So fügen Sie das aktuelle Datum in Excel ein
Tastenkombinationen zur Anzeige des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit (Zeitstempel)
Funktionen zum Einfügen des aktuellen Datums, das automatisch aktualisiert wird.
Formel zum Einfügen von Tagesdatum und aktueller Uhrzeit als unveränderlicher Zeitstempel
Wie man Daten in Excel automatisch ausfüllt
Fügen Sie Daten als eine Serie hinzu, die sich um einen Tag erhöht.
Automatisches Ausfüllen von Wochentagen, Monaten oder Jahren
Automatisches Einfügen jeden zweiten, dritten oder neunten Tag
Einfügen von Zufallsdaten in Excel
Einfügen eines Datums in Excel über einen Dropdown-Kalender (Date Picker)
So geben Sie ein Datum in Excel ein
Sie können ein Datum in einer Excel-Zelle auf verschiedene Arten eingeben, z.B. 1.1.2015 oder 1.1.2015 oder 1.1.2015 oder 1.1.2015. Wenn Sie so etwas in eine Zelle eingeben, weiß Microsoft Excel, dass Sie ein Datum eingeben und wendet automatisch das Datumsformat auf diese Zelle an. Excel formatiert das neu eingefügte Datum häufig entsprechend Ihren Windows-Standardeinstellungen, aber manchmal kann es es genau so bleiben, wie Sie es eingegeben haben.

Der offensichtlichste visuelle Hinweis darauf, dass Excel das von Ihnen eingegebene Datum erkannt hat, ist die rechte Ausrichtung in einer Zelle im Gegensatz zu linksbündigen Textwerten.
Verschiedene Möglichkeiten, ein Datum in Excel einzugeben

Wenn Excel Ihre Eingabe nicht als Datum erkannt hat und Sie sie linksbündig in einer Zelle sehen, versuchen Sie, ein Datum in einem anderen Format einzufügen, das Ihren Standardformaten für kurze oder lange Daten entspricht. Diese Formate sind im Dialogfenster Format Zelle mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet und können über die Excel-Leiste (Registerkarte Home > Gruppe Nummer) schnell aufgerufen werden:
Die standardmäßigen Kurz- oder Langdatumsformate in Excel

Sie können das Datumsformat später ganz einfach über den Dialog Zellen formatieren ändern, der sich über die Tastenkombination Strg + 1 öffnet. Weitere Informationen finden Sie unter Wie Sie das Datumsformat in Excel ändern können.

Hinweis. Wenn ein von Ihnen eingegebenes Datum in einer Zelle als Anzahl von Pfundzeichen (#########) angezeigt wird, ist die Zelle höchstwahrscheinlich nicht breit genug, um das gesamte Datum abzudecken. Um dies zu beheben, doppelklicken Sie auf den rechten Rand der Spalte, um das Datum automatisch anzupassen, oder ziehen Sie den rechten Rand, um die gewünschte Spaltenbreite einzustellen. Wenn dies nicht hilft, lesen Sie bitte andere Tipps zur Fehlerbehebung im Excel-Datumsformat.
Einfügen des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit in Excel
In Microsoft Excel können Sie das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit entweder als statischen oder dynamischen Wert eingeben.

Tastenkombinationen zur Eingabe des aktuellen Datums in Excel (als Zeitstempel)
Zuerst definieren wir, was ein Zeitstempel ist. Der Zeitstempel gibt ein „statisches Datum“ ein, das sich im Laufe der Zeit oder bei einer Neuberechnung der Kalkulationstabelle nicht ändert.

Wenn Sie also das aktuelle Datum und/oder die aktuelle Uhrzeit als statischen Wert eingeben möchten, der nicht automatisch am nächsten Tag aktualisiert wird, können Sie eine der folgenden Tastenkombinationen verwenden:

Strg + ; Tastenkombination fügt das aktuelle Datum in eine Zelle ein.
Strg + Umschalt + ; Abkürzung fügt die aktuelle Zeit ein.
Um das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit einzugeben, drücken Sie Strg + ; dann die Leertaste und dann Strg + Umschalt + ;.
Die Tastenkombinationen zum Einfügen des aktuellen Datums in Excel

Einfügen eines automatisch aktualisierbaren aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit
Wenn Sie das Tagesdatum in Excel eingeben möchten, das immer auf dem neuesten Stand bleibt, verwenden Sie eine der folgenden Excel-Datumsfunktionen:

=HEUTE() – fügt das heutige Datum in eine Zelle ein.
=NOW() – fügt das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit in eine Zelle ein.
Einfügen eines automatisch aktualisierbaren aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit

Im Gegensatz zu Excel-Datumsverknüpfungen geben die Funktionen HEUTE und JETZT immer das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit zurück.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Excel-Datumsfunktionen dies:

Das zurückgegebene Datum und die Uhrzeit werden nicht kontinuierlich aktualisiert, sie werden nur aktualisiert, wenn die Kalkulationstabelle erneut geöffnet oder neu berechnet wird, oder wenn ein Makro mit der Funktion ausgeführt wird.
Die Funktionen beziehen das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit aus der Systemuhr Ihres Computers.
So fügen Sie das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit als unveränderlichen Zeitstempel ein
Dieser Abschnitt behandelt eine Handvoll Kommentare, die auf dieser Seite mit ein und derselben Frage veröffentlicht wurden – „Welche Formel verwende ich, um einen Zeitstempel in mein Excel-Blatt einzugeben, ohne dass er sich jedes Mal ändert, wenn das Arbeitsblatt neu geöffnet oder berechnet wird?